logo PG St. Christophorus

Angebote für Teenager, Jugendliche und junge Erwachsene in unserer PG:

 

Firmvorbereitung 2020 - Das Thema der Firmungvorbereitung lautet: Leinen Los!


Firmprojekte:

Projekt 1: Bamberger Tafel

Die „Bamberger Tafel“ ist ein Hilfsprojekt, in dem sich Woche für Woche Ehrenamtliche um Bedürftige kümmern.

Die Tafeln sammeln Lebensmittel von Supermärkten und Herstellern ein, die wirtschaftlich nicht mehr zu verwerten sind und geben diese an Bedürftige weiter. Etwa ein Viertel der Tafelkunden sind Kinder. Große und kleine Unternehmen, Lebensmittelhändler sowie viele Bürgerinnen und Bürger unterstützen die Arbeit der Tafeln nach dem Motto „Jeder gibt, was er kann.“ Das Firmprojekt wird an einem Tag die Bamberger Tafel durch konkrete Mithilfe unterstützen.

Es können 6 Jugendliche teilnehmen.

Treffpunkt: nach Absprache (Juni, Juli oder August)

Wann: Samstag, 9.30 – 16.00 Uhr, genaues Datum wird noch abgesprochen

Ansprechpartner: Wolfgang Lunkenbein

Projekt 2: (Jugend-) Nachtwallfahrt nach Vierzehnheiligen

Bei einer Wallfahrt durch die Sommernacht entsteht schon eine besondere Atmosphäre. Bei gemeinsamen Gebet und Gespräch können die wichtigen Fragen des Lebens bedacht und ausgetauscht werden. Der Gottesdienst in der wunderschönen Barock-Basilika ist der Abschluss einer außergewöhnlichen Erfahrung. Nach dem Frühstück in Vierzehnheiligen geht es dann zurück nach Reckendorf.

Wo: los geht’s an der Pfarrkirche St. Nikolaus in Reckendorf

(keine Teilnehmerbeschränkung)

Wann: am 25. Juli 2020

(Start um 1.30 Uhr nachts, Rückkehr gegen 10.00 Uhr)

Ansprechpartner: Michael Schwengler

Projekt 3: Helfen in der Kleiderkammer Reckendorf

Die Kleiderkammer (Zeitzenhoferweg 4) in Reckendorf kümmert sich um Bedürftige, egal welcher Nationalität oder welchen Glaubens. Es werden dort Kleidung, Geschirr und viele Gebrauchsgegenstände von Mitbürgern abgegeben. All dies gilt es zu sortieren. Natürlich suchen die Bedürftigen zuerst nach Kleidern, aber auch nach einem guten Gespräch oder einem offenen Ohr. Manchmal werden auch gute Ideen geboren und verabredet. Die Kleiderkammer freut sich über Helfer und Helferinnen, die sich einbringen bei der Gestaltung des Miteinanders.

Wann: jeweils am 3. Mittwoch im Monat, 16:00 - 18:00 Uhr

Treffpunkt: Feuerwehrhaus Reckendorf

Ansprechpartnerin: Christel Gruber

Projekt 4: Begegnung in der Lebenshilfe

Die Behindertenwerkstätten in Bamberg öffnen sich uns für einen Nachmittag und stellen ihre Arbeit vor. Nach einer Führung durch die Industrie- und Werkstätten gibt es die Möglichkeit, mit Behinderten ins Gespräch zu kommen. Außerdem können wir auch für einige Zeit mitarbeiten. Das Ganze wird dann abgeschlossen durch einen gemeinsamen Austausch mit der Leitung der Werkstätten.

Treffpunkt: Baunach, Am Marktplatz

Wann: wird noch bekannt gegeben

Ansprechpartner: Markus Lüttke (Pastoralreferent)

Teilnehmer: 12 Jugendliche

Projekt 5: Mit dem Paddelboot nach Würzburg am Kiliani - Tag der Jugend

Seit einigen Jahren ist es ein ganz besonderes Erlebnis: viele junge Leute paddeln auf dem Main nach Würzburg... Es wird geratscht, Spaß gemacht, sich treiben gelassen und natürlich gepaddelt. Unterwegs gibt es immer wieder Stationen zum Nachdenken, Zeit zum Verschnaufen aber auch Brotzeit zur Stärkung. In Würzburg treffen die Bootsfahrer auf andere Jugendlichen und feiern zusammen einen fetzigen Jugendgottesdienst. Daneben gibt es noch ein tolles Rahmenprogramm und ein Livekonzert mit einer Band. 

Es können 10 Firmlinge teilnehmen.

Wo: Von Baunach geht es nach Haßfurt, von Haßfurt mit dem Zug oder Bus nach Eibelstadt,
von da mit dem Paddelboot nach Würzburg

Wann: Samstag, 11. Juli 2020, ganztags (von ganz früh bis in die Nacht)

Kosten: ca. 15 €

Ansprechpartner: Dominic Meinhof
- Das Projekt ist eine Veranstaltung der Regionaljugendseelsorge Haßfurt

Projekt 6: Besuch des Danke Gospa Treffens von Totus Tuus

Totus Tuus ist eine Gemeinschaft, die sich die Neuevangelisierung auf die Fahne geschrieben hat und hier besonders die Jugendlichen ins Auge fasst. Wir besuchen gemeinsam das Danke Gospa Treffen in Heroldsbach. Hier werden wir gemeinsam beten, spielen, Stille halten, Fragen zum Glauben besprechen ...  . Für dein leibliches Wohl wird bestens gesorgt sein.

Wann: wird noch bekannt gegeben

Treffpunkt: Baunach, Am Marktplatz

Abfahrt 10.00 Uhr, Rückkehr gegen 20.00 Uhr

Ansprechpartner: David Porzelt

Projekt 7: Firmung XXL

Willst Du wissen, was das mit dem Glauben wirklich auf sich hat?
Willst Du lernen, wie Gott zu Dir persönlich spricht?
Bist Du bereit, dafür auch Zeit zu investieren?

Dann bekommst Du eine Begleitung durch die ganze Zeit der Firmvorbereitung. Wir treffen uns wöchentlich zu einem Gespräch, wo Deine Fragen über den Glauben und die Schätze unseres christlichen Glaubens besprochen werden. Außerdem besuchen wir jeden Sonntag den Gottesdienst. Dafür fällt für Dich das Projekt und die Gruppenstunden weg.

Wann:

  • wöchentliches Gespräch
  • Sonntagsgottesdienst
  • außer in den Ferien

Ansprechpartnerin: Beate Weis (mobil: 0176 83481004)

Projekt 8: Besuch im Kloster Kirchschletten

Die Benediktinerinnenabteil Maria Frieden liegt ganz in unserer Nähe in Kirchschletten bei Zapfendorf. Äbtissin Mutter Mechthild führt uns durch Kloster, Wachswerkstatt, Landwirtschaft und Gästehaus und beantwortet gerne eure Fragen zu dieser, für manchen ungewohnten Lebensweise. Zum Abschluss beten wir zusammen mit den Schwestern die Mittagshore, das Gebet der Schwestern am Mittag.

Wann: Samstag, 20. Juni 2020 / Treffpunkt: Baunach am Marktplatz

Abfahrt um 10.00 Uhr, Rückkehr gegen 13.00 Uhr

Ansprechpartner: Diakon Klemens Nothaas

Projekt 9: Wallfahrt nach Vierzehnheiligen

Immer am Wochenende in den Sommerferien findet in Baunach eine Wallfahrt der Pfarrei St. Oswald nach Vierzehnheiligen statt. An zwei Tagen geht es zu Fuß nach Vierzehnheiligen und wieder zurück. Unterwegs wird gemeinsam gegangen, gebetet und gesungen. Man kann über sich und die Welt nachdenken und empfindet, am Ziel angekommen, ein irgendwie besonderes Gefühl

Wo: Los gehts in der Pfarrkirche St. Oswald in Baunach

Wann:  Termin wird noch mitgeteilt  (Start um 7.30 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr) Es ist auch möglich an nur einem Tag teilzunehmen

Ansprechpartnerin: Silke Bottler

Projekt 10: Besuch im Kloster Münsterschwarzach

Wir wollen gemeinsam das Benediktinerkloster in Münsterschwarzach besuchen. Dort erwartet uns ein schönes Programm: Zunächst gibt es eine Führung über das Klostergebiet. Danach beten wir Mittags gemeinsam mit den Mönchen das traditionelle Gebet. Anschließend werden wir im Klosterhof picknicken. Nach der Stärkiung haben wir die Möglichkeit einem Mönch des Klosters anderthalb Stunden alles zu fragen, was uns interessiert. Den Abschluss bildet eine Rallye über das Klostergelände. Gegen 17.00 Uhr werden wir zurück sein.

Wann und wo: am 18. Juli 2020, Abfahrt um 9.30 Uhr Baunach, Marktplatz / 9.30 Uhr Kirche Pfarrweisach

Ansprechpartner: Markus Lüttke

 

Pfarrgemeinderat 2018 - 2022

Kirchenverwaltung 2019 - 2024

 

 Gottesdienstordnung vom 01.11.2021 bis 30.11.2021

Mo

01.11.21

Pfarrweisach

9:00

Messfeier zu Allerheiligen

   

Bischwind

10:30

Messfeier zu Allerheiligen am Friedhof, anschl. Friedhofsgang

   

Baunach

9.00

Messfeier zu Allerheiligen

   

Mürsbach

10.30

Messfeier zu Allerheiligen,anschließend Friedhofsgang

   

Reckendorf

9.00

WGF

   

Gerach

10.30

WGF

   

Lauter

10.30

WGF

   

Baunach

13.30

Friedhofsgang

   

Reckendorf

14.00

Friedhofsgang

   

Gerach

15.30

Friedhofsgang

   

Gereuth

14.30

Friedhofsgang

   

Dorgendorf

14.30

Friedhofsgang

   

Reckenneusig

15.30

Friedhofsgang

   

Priegendorf

13.30

Friedhofsgang

   

Lauter

15.00

Friedhofsgang

   

Gleusdorf

14.00

Friedhofsgang

   

Baunach

18.00

Rosenkranz auf dem Friedhof

   

Reckendorf

18.30

Rosenkranz auf dem Friedhof

   

Lauter

18.00

Rosenkranz auf dem Friedhof

   

Pfarrweisach

13:30

Friedhofsgang

   

Lohr

13:30

Friedhofsgang

   

Pfaffendorf

ca.18:00

Friedhofsgang

   

Geroldswind

14:30

Friedhofsgang

   

Albersdorf

15:00

Friedhofsgang

   

Neuses

15:00

Friedhofsgang

Di

02.11.21

Reckendorf

18.30

Messfeier zu Allerseelen anschl. Rosenkranz auf dem Friedhof

   

Gerach

17.00

Allerseelen Rosenkranz am Friedhof

   

Geroldswind

17:00

Ewige Anbetung

Mi

03.11.21

Bischwind

09:00

Ewige Anbetung

   

Baunach

18.30

Messfeier- Requiem

Do

04.11.21

Lauter

18.30

Messfeier - Requiem

Fr

05.11.21

Pfarrweisach

16:00

Ewige Anbetung

   

Dorgendorf

18.30

Messfeier

Sa

06.11.21

Gerach

18.00

VAM

   

Baunach

18.00

WGF

   

Mürsbach

15.00

16.00

ewige Anbetung - Aussetzung und Betstunde

Betstunde

So

07.11.21

Reckendorf

10.30

Messfeier

   

Lauter

10.30

Messfeier

   

Priegendorf

9.00

Messfeier

   

Kraisdorf

10:30

Wort-Gottes-Feier

   

Reckendorf

13:30

Tauffeier

Di

09.11.21

Mürsbach

18.30

Messfeier - Requiem

   

Gerach

18.30

Eucharistische Anbetung

Mi

10.11.21

Daschendorf

18.30

Messfeier

Do

11.11.21

Eltmann

16.00

Firmgottesdienst

   

Reckendorf

18.30

Eucharistische Anbetung

Fr

12.11.21

Kraisdorf

18.30

Messfeier

Sa

13.11.21

Mürsbach

18.00

VAM

   

Pfaffendorf

Geroldswind

18:00

14.00

VAM

Tauffeier

So

14.11.21

Baunach

9.00

Messfeier

   

Lohr

10.30

Kirchweihgottesdienst

   

Pfarrweisach

9.00

Kirchweihgottesdienst/Volkstrauertag

Statio am Kriegerdenkmal

   

Bischwind

18:30

Statio am Kriegerdenkmal mit Fackelzug

   

Kraisdorf

13.00

Statio am Kriegerdenkmal mit Blasmusik (Zug durchs Dorf)

   

Reckendorf

10.30

Messfeier

   

Gerach

10.30

WGF

   

Lauter

10.30

WGF

   

Baunach

13:30

Tauffeier 

Di

16.11.21

Gerach

18.00

Rosenkranz

   

Gerach

18.30

Messfeier - Requiem

Mi

17.11.21

Rentweinsdorf

19.00

Ökum. Gottesdienst Buß-und Bettag

Do

18.11.21

Reckendorf

18.30

Messfeier-Requiem

Fr

19.11.21

Gleusdorf

18.30

Messfeier

Sa

20.11.21

Maroldsweisach

18.00

VAM

   

Albersdorf

18:00

VAM

So

21.11.21

Gerach

9.00

Messfeier

   

Reckendorf

10.30

Messfeier

   

Lauter

10.30

Messfeier

   

Bischwind

09:30

Wort-Gottes-Feier zur Kirchweih

   

Pfaffendorf

10:00

Wort-Gottes-Feier

   

Pfarrweisach

13:30

Basar im Pfarrsaal

   

Baunach

9.00

WGF

   

Mürsbach

9.00

WGF

   

Dorgendorf

10.30

WGF

   

Mürsbach

13:30

Tauffeier

   

Baunach

14:30

Tauffeier 

Di

23.11.21

Pfarrweisach

18.30

Messfeier - Requiem

   

Gerach

18.30

Eucharistische Anbetung

Mi

24.11.21

Reckenneusig

18.30

Messfeier

Do

25.11.21

Reckendorf

18.30

Messfeier

Fr

26.11.21

Baunach

10.00

Messfeier im Seniotel (nicht öffentlich)

Sa

27.11.21

Pfarrweisach

18.00

VAM

   

Neuses

18:00

VAM

So

28.11.21

Baunach

10.30

Messfeier

   

Mürsbach

9.00

Messfeier

   

Gereuth

10.30

Messfeier

   

Gerach

10:30

WGF

   

Reckendorf

10.30

WGF

   

Lauter

10.30

WGF

Di

30.11.21

Altenstein

19:30

Ökumenische Adventsandacht

   

Gerach

18.00

Rosenkranz

   

Gerach

18.30

Messfeier

logo caritas1 jpgCaritative Dienste in der Pfarreiengemeinschaft - CiP

Seit vielen Jahren engagieren sich im Raum unserer Pfarreiengemeinschaft unterschiedliche Gruppen ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen, in zahlreichen Feldern der Gemeindecaritas. Gegenseitige Unterstützung und Vernetzung dieser Ehrenamtlichen ist die Zielsetzung der CiP.

Aktuell zugehörige Gruppen

  • Besuchsdienst für Krankenhaus und Seniorenheime
  • Begrüßungsdienst für Neuzugezogene
  • Besuchsdienst für Geburtstagskinder
  • Caritative Nachbarschaftshilfe
  • Sozialer Arbeitskreis
  • Arbeitskreis Flüchtlingshilfe

hand in handNach kirchlichem Verständnis ist jede soziale Tätigkeit, die im Namen der Pfarrgemeinde ausgeübt wird, ein Dienst der Nächstenliebe und der gelebten Caritas. Insofern ist der Zusammenschluss caritativer Dienste für weitere Gruppen und Personen offen.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit in einer unserer Gruppen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer unter Download.

Offizielle Caritas-Einrichtungen und Vereine in unserer PG

Caritassammlung

Was geschieht mit meiner Spende?

Jedes Jahr erfolgt eine Frühjahrs-Sammlung im März und eine Herbst-Sammlung im September.

30 % der Sammlung verbleiben in den örtlichen Pfarreien und werden für sozial-caritative Zwecke verwendet. Aus diesen Spendeneinnahmen wird u.a. ein Budget für Fortbildung und Arbeitsmaterial der Besuchsdienste bzw. der CIP finanziert. - Vielen Dank für Ihre Unterstützung 40 % erhält der Kreis-Caritasverband und die restlichen 30 % bekommt der Diözesan-Caritasverband für seine sozial-caritative Arbeit in Einrichtungen und Beratungsstellen.

Links

Kontakt

Möchten auch Sie sich im caritativen Dienst der Pfarreiengemeinschaft einbringen? Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit in einer unserer Gruppen.

Kontakt und Info: Pfarrbüro

Im Glauben durch das Jahr in der Pfarrei St. Nikolaus Reckendorf

 

Gruppen & Einrichtungen im Überblick

In der Pfarrei St. Nikolaus engagieren sich zahlreiche Ehrenamtliche in den kirchlichen Vereinen und Gruppen und tragen somit zu einem aktiven Pfarrleben bei. Ob in der Liturgie oder der Caritas, ob für die Jugend oder für Senioren – für jeden gibt es das passende Angebot. Neben der Gestaltung des Pfarrlebens darf natürlich Geselligkeit und Spaß auch nicht zu kurz kommen. Bei Fragen können Sie sich gerne an die jeweiligen Ansprechpartner wenden. – Wir freuen uns, wenn sie einfach mal bei unseren Treffen vorbeischauen.

 

Ansprechpartner

Im Glauben durch das Jahr in der Pfarrei St. Sebastian- Mürsbach

­