logo PG St. Christophorus
Sozialer Arbeitskreis Reckendorf – Es war wieder mal soweit am 29. November 2016 trafen sich viele fleißige Hände bzw. Helfer zum Packen der vielen Sachspenden für die Kinder in Moldawien und Rumänien, Kinderheime und bedürftige Familien im Saal des Jugendheimes ein.Es waren (16 Frauen, 3 Männer und ein Schulkind).

Auf unsere Mitbürger kann man sich verlassen, denn es war wieder ein voller Erfolg wenn man die tollen Kleider, selbstgestrickte Mützen, Socken dazu Schreib-u. Hygieneartikel und vieles mehr sah die gespendet wurden. Ich kann nur allen Spendern sagen: „DANKE DANKE“. So wollen wir mit dieser Aktion den Kindern eine Abwechslung in ihrem tristen Leben durch die Weihnachtspakete bringen.

Herzlichen Dank der Bäckerei Dörr und auch der Gaststätte Dirauf für das leibliche Wohl. Durch die vielen Spenden aus Reckendorf und Umgebung, konnte man am Schluss 194 Päckchen für Mädchen, 85 für Buben und 4 für Babys mit einer Gesamtzahl von 283 (Vorjahr 301) Päckchen an den Verein „Lasst uns gehen“ den Missionsverein in Heiligenstadt übergeben. Dazu kamen noch Bettwäsche, Schuhe, Schulranzen, 2 Koffer für Mädchen und jede Menge Spielsachen und Plüschtiere.

Text und Bilder: Enrico Gruber

­