logo PG St. Christophorus
Liebe Reckendorferinnen, Liebe Reckendorfer,wieder geht ein Jahr dem Ende zu. Die Zeit zwischen den Jahren lädt ein, auf das vergangene zurückzublicken und gleichzeitig den Blick auf das neue Jahr zu richten.

Am Ende des Jahres möchte sich der Pfarrgemeinderat St. Nikolaus Reckendorf bei allen bedanken, die uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben.
Vielen Dank den Vereinen, auf deren Unterstützung wir auch heuer wieder zählen durften.
Ein herzliches vergelt`s Gott allen, die sich auf unterschiedliche Wiese ins Gemeindeleben eingebracht haben, und unser Reckendorf so zu einer lebendigen und liebenswürdigen Pfarrei gemacht haben. 

 vergrößern

Das neue Jahr wartet bereits mit einigen Herausforderungen und sicherlich auch mit vielen Veränderungen auf uns. So wird neben den Kirchenverwaltungswahlen in Herbst 2018 bereits am 25. Februar 2018 ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt.

Es wäre schön, wenn sich wieder genügend Kandidaten für die Wahlen finden. Jeder ist eingeladen, in den Gremien unserer Pfarrei mitzuarbeiten und wir bitten Sie daher, sich eine Kandidatur zu überlegen. Die Arbeit in den Gremien bietet die Möglichkeit das Leben der Pfarrei vor Ort zu gestalten und ist für eine lebendige Pfarrei unerlässlich.

Das erkannte man bereits vor vielen Jahren und so dürfen wir 2018 auf 50 Jahre Pfarrgemeinderat in Reckendorf zurückschauen. Fast 100 Ehrenamtliche haben sich seither im Pfarrgemeinderat engagiert. Wir werden dieses Jubiläum in einigen Veranstaltungen im gesamten Kirchenjahr feiern. Als verbindendes Element für alle Veranstaltungen die vom Pfarrgemeinderat ausgehen haben wir daher ein Logo erstellt. Es zeigt ganz unterschiedliche Personen, Männer und Frauen, Jugendliche und Senioren, die sich alle um unsere Kirche versammelt haben. Es steht für all die ganz unterschiedlichen Menschen die sich im Pfarrgemeinderat engagiert haben und durch ihr Interesse am Gemeindeleben und ihren Einsatz das Haus aus Stein mit Leben gefüllt haben. Viele Veranstaltungen, wie die Altenehrung, das Pfarrfest und die Pfarrfamilienabende gingen aus der Initiative des Pfarrgemeinderates hervor. Doch auch andere Veranstaltungen, wie die Sternsingeraktion am 6. Januar oder das Roratefrühstück wären ohne die Organisation des Pfarrgemeinderates und natürlich der Mithilfe vieler Ehrenamtlicher nicht möglich. 

Der Pfarrgemeinderat St. Nikolaus wünscht allen eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2018.

Für den Pfarrgemeinderat St. Nikolaus
Alexander Schmitt (Vorsitzender)

­