logo PG St. Christophorus

Gottesdienste

Alle Gottesdiensttermine und -zeiten entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaft. Diese erscheint in der Regel monatlich. Sie liegt in den Kirchen auf und ist auf unserer Internetseite www.pg-christophorus.de zu finden.

Vorschau Weihnachten

Informationen zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen rund um Weihnachten sowie den aktuell geltenden Regeln entnehmen Sie den aktuellen Veröffentlichungen im Mitteilungsblatt oder der Homepage www.pg-christophorus.de.


Rückblick und Dank für 2021

Liebe Reckendorferinnen und Reckendorfer,

für unsere Pfarrei ging ein ereignisreiches, von vielen Veränderungen geprägtes Jahr zu Ende.

Schon das zweite Jahr hat die Corona-Pandemie unser Leben im Griff. Nach wie vor konnte vieles nicht wie gewohnt stattfinden. Erneut war Kreativität gefordert. Vieles ging dann zumindest in veränderter Form. Man denke hier an die Wallfahrt nach Vierzehnheiligen, die als Pilgerweg alleine oder in kleinster Gruppe gestaltet war, die Feier von Fronleichnam mit einer ersten Mini-Prozession, die Feier der Erstkommunion und schließlich an die Ewige Anbetung mit der ersten Lichterprozession seit Corona. Alle diese Aktionen zeigen, dass wir nach wie vor weit weg sind von einem Leben wie zuvor. Aber wir lernen mit dem Virus umzugehen und finden Schritt für Schritt zu einer Normalität zurück. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle allen, die die Pfarrei als Ordnerdienst unterstützen und so diese Vielzahl an Gottesdiensten und Aktionen erst ermöglichen.

Weiterhin war das vergangene Jahr durch zahlreiche personelle Veränderungen in unserer Pfarrei gekennzeichnet - der Weggang von Dekan Stefan Gessner und Kaplan Ferdinand Mba, die anschließende Administration, der Wechsel bei Mesnern, Blumenschmuck und Kirchenwäsche. Allen bisherigen Aktiven und allen die sich neu einbringen sei nochmals herzlich gedankt. Vor allem dürfen wir dankbar sein, dass sich Dr. Vincent Moolan Kurian entschieden hat, die Pfarreiengemeinschaft als Pfarrer zu übernehmen, so dass wir seit Oktober mit ihm als Gemeinde in die Zukunft gehen können.

Logo Pfarrgemeinderatswahl 2022Die anhaltende Corona-Pandemie und die zahlreichen Veränderungen sind aber wohl auch ein Grund, warum die Zusammenarbeit in den pfarrlichen Gremien, besonders im Pfarrgemeinderat, im vergangenen Jahr nur angespannt stattfinden konnte. Trotz - oder gerade wegen dieser Situation - ist die Pfarrgemeinderatswahl im kommenden Jahr entscheidend. Deshalb der Aufruf: Beteiligen Sie sich bewusst an der Wahl damit unsere Pfarrei lebendig bleibt.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates wünschen Ihnen und Ihren Familien einen besinnlichen Advent, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und vor allem gesundes 2022.

Bleiben Sie von Gott behütet.

Für den Pfarrgemeinderat
Alexander Schmitt


Christbäume für Weihnachtsschmuck in der Pfarrkirche gesucht

Für den weihnachtlichen Schmuck der Pfarrkirche werden auch heuer wieder Christbäume gesucht. Egal ob Fichte, Blautanne oder Nordmanntanne. Wer einen geeigneten Baum zur Verfügung stellen kann, wird gebeten sich bitte bei Alexander Schmitt (Tel. 09544 4658) zu melden.


Herzliche Einladung zu den Rorategottesdiensten

2020 12 Rücklbick Advent Weihn.  (Factum / ADP In: Pfarrbriefservice.de)In aller Frühe wollen wir bei Kerzenschein Gottesdienst feiern und uns auf die Geburt Jesu vorbereiten.

Wann:       Donnerstag, 02., 09. und 16. Dezember    um 6:00 Uhr
Wo:            in der Pfarrkirche Reckendorf.

Der Gottesdienst am 02. Dezember wird dabei als Frühschicht gestaltet sein.

Das anschließende Frühstück muss aufgrund der Corona-Situation leider entfallen.

Kerzen können vor dem Gottesdienst erworben werden. Bitte nur Kerzen in einer Plastik- oder Glashülle verwenden.


Taizé-Andacht im Advent

2018 03 22 44c1153f 2018 03 18 Taize Gebet 6 22 Copyright Brigitte SchmittMeditation, Gebet und Lieder in der Adventszeit

Sonntag, 12. Dezember 2021, 17:00 Uhr
in der Pfarrkirche St. Nikolaus Reckendorf.

Es singt die Schola St. Nikolaus.

Häufig ist im Advent von Besinnlichkeit nicht mehr viel zu spüren. Nutzen Sie neu die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen, Stille zu halten, sich Gott hinzuhalten und sich ihm zu überlassen.


Für den Pfarrgemeinderat St. Nikolaus
Alexander Schmitt (Vorsitzender)

­