logo PG St. Christophorus
Eine Gruppe aus Reckendorf und der näheren Umgebung besuchte am Sonntag, den 12. August 2018 die fränkischen Passionsspiele.

Am Nachmittag machte sich die Gruppe mit dem Bus auf den Weg in das beschauliche Sömmersdorf. Dort angekommen konnten die Besucher in einer Freilichtbühne in rund dreieihalb Stunden entscheidende Szenen aus dem Leben Jesu und natürlich seine Passion und die Auferstehung miterleben.

Über 250 Darsteller auf der Bühne nahmen die Besucher mitten hinein ins Geschehen. Spürbar bewegt von den Eindrücken kam die Gruppe am Abend wieder zurück.

gez. Alexander Schmitt
PGR St. Nikolaus

­