logo PG St. Christophorus
Stark – stärker – gefirmt!Wie Sport und Fitness den Körper stärker macht, so braucht es auch Stärkungen für die Seele.Eine Möglichkeit nahmen am 22. November 2016 46 Jugendliche und eine Erwachsene wahr, als sie sich von Weihbischof Boom aus Würzburg firmen ließen.

Die Firmung (lat: Stärkung), bedeutet mehr als nur ein schönes kirchliches Ritual.

Neun Monate haben die Jugendlichen ihren Glauben mit Gruppentreffen, Mitarbeit im sozialen Bereich und verschiedenen Gottesdiensten auf den Prüfstand gestellt. Letztlich haben die meisten im abschließenden Einzelgespräch bekräftigt, dass ihr Glaube gewachsen sei und sie sich bewusst für die Firmung entscheiden.

So bleibt zu hoffen, dass die Kraft des Heiligen Geistes ihre Seele gestärkt hat und die jungen Leute zum Hoffnungszeichen für andere werden.

 vergrößern vergrößern  vergrößern  vergrößern 

 gez. Markus Lüttke  Pastoralreferent

­