logo PG St. Christophorus

Unter dem Motto „…durch das Band des Friedens“ wird am 1. März 2024 der nächste Weltgebetstag begangen.

Das Motto stammt aus dem Brief des Apostels Paulus an die Gemeinde in Ephesus: „Der Frieden ist das Band, das euch alle zusammenhält.“ (Eph 4,3). Die Texte der Gottesdienstes stammen in diesem Jahr von Frauen aus Palästina.

Der Frauenkreis Reckendorf lädt alle am Freitag, 01. März 2024 um 18:30 Uhr in die Kirche St. Nikolaus in Reckendorf
ein, um den Gottesdienst zum Weltgebetstag zu feiern.
Im Anschluss laden wir ins Pfarr- und Jugendheim zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Rund um den Globus beten an diesem Tag Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche darum, dass Frieden weltweit Wirklichkeit wird. Auch wenn es angesichts der aktuellen politischen Lage schwerfällt, halten wir Christinnen und Christen an der Hoffnung fest, dass „… durch das Band des Friedens“ eine gute Lösung für alle Menschen in Palästina gefunden werden kann, wo der Nahostkonflikt und die militärische Besatzung das Leben der Menschen seit langem prägen.

gez. Lydia Vetter
Frauenkreis Reckendorf

­